MfG Logo
MfG Logo 3

Ausbildung zum Tourismuskaufmann mit Schwerpunkt Geschäftsreisen (m/w/d) ab 01.09.2023

Wir bilden aus in der #schönstenbranchederwelt

Du liebst das Reisen und entdeckst gerne neue Länder und Kulturen? Du möchtest internationalen Unternehmen bei der Planung ihrer Reisen helfen? Moderne Technologien sind genau dein Ding?

Dann bist du bei MfG Reisen genau richtig!

Bewirb dich jetzt um eine Ausbildung ab 01.09.2023 zur/zum Tourismuskauffrau/-mann mit Schwerpunkt Geschäftsreisen an unserem Hauptstandort in Unterhaching bei München.

Ausbildung zum Tourismuskaufmann
Was macht man als Tourismuskaufmann/-frau bei MfG?

Die Einsatzbereiche von Tourismuskaufleuten lassen sich in vier grobe Bereiche aufteilen. Es gibt das Reisebüro für Privatreisen, das Geschäftsreisebüro, den Reiseveranstalter und die Gruppenreisen bzw. den MICE Bereich. Bei MfG findest du alle diese Abteilungen in einem Haus und hast so die Möglichkeit, dir während deiner Ausbildung einen umfassenden Überblick zu allen Teilbereichen verschaffen zu können. Der Fokus deiner Ausbildung bei MfG wird auf den Geschäftsreisen liegen.

Im Reisebüro für Privatreisen beraten wir unsere Kunden über ihren nächsten Urlaub und helfen u.a. dabei, das perfekte Reiseziel zu finden. 

Bei den Geschäftsreisen unterstützen wir unsere Firmenkunden bei der nächsten Dienstreise und sorgen dafür, dass alle Termine pünktlich erreicht werden, der Reisende vor Ort optimal versorgt ist und auch bei Streiks oder Planänderungen sein Ziel erreicht.

Unser MICE und Gruppenreisenbereich unterstützt unsere Kunden bei Gruppenreisen ab 10 Personen, organisiert zum Beispiel die An- und Abreise von Teilnehmern großer internationaler Kongresse oder arbeitet tolle Incentivereisen (Belohnungsreisen) für unsere Firmenkunden aus. 

In der Reiseveranstaltung vermitteln wir im gegensatz zum Reisebüro keine „fertigen“ Reisen von anderen Reiseveranstaltern wie zum Beispiel Dertour oder FTI, sondern hier schaffen wir eigene Traumreisen für unsere Kunden und arbeiten direkt mit den Leistungsträgern wie Airlines oder Hotels zusammen.

Warum ist eine kaufmännische Ausbildung auch für Abiturienten eine interessante Alternative zum Studium?

Mit einer kaufmännischen Ausbildung schaffst du dir, egal in welcher Branche, immer eine gute Basis für dein zukünftiges Berufsleben. Kaufleute sind in der Wirtschaft jederzeit gefragt und haben den Vorteil ihre persönlichen Interessen bei der Berufswahl berücksichtigen zu können. Nach der Ausbildung gibt es zahlreiche Weiterbildungen, wie zum Beispiel den Fachwirt, dessen Abschluss in Deutschland dem akademischen Bachelor gleichgesetzt wird. Der große Unterschied zu einem Studium liegt hier ganz klar in der Praxiserfahrung bereits während der Ausbildung.

Tourismuskaufmann/-frau - Ein Beruf mit Zukunft?

Auf jeden Fall! Die Tourismusbranche wächst und entwickelt sich stetig weiter. Fakt ist: Die Leute werden immer reisen! Die spannende Frage hier ist nicht „ob der Tourismus Zukunft hat“ sondern „wie der Tourismus in der Zukunft aussehen wird“.

Welche Skills muss man für die Ausbildung mitbringen?
  • Abitur/Fachabitur oder mind. guter Mittlerer Schulabschluss
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Interesse an Reisen, Länder und Kulturen
  • Freude am Verkauf und am Umgang mit unseren Kunden
  • Spaß im Umgang mit modernen Technologien und IT – Systemen
Was verdient ein Auszubildender bei MfG Reisen?

Bei MfG erhältst Du bereits in der Ausbildung eine Top-Vergütung:

  1. Lehrjahr: 860,- EUR
  2. Lehrjahr: 990,- EUR
  3. Lehrjahr: 1200,- EUR

Zusätzlich bezuschussen wir sehr gerne dein ÖPNV Ticket oder ein JobRad!

Wie läuft die Ausbildung im Betrieb ab?

coming soon

Und wie läuft das mit der Berufsschule?

Die Berufsschule hat die Aufgabe, ergänzend zur praktischen Ausbildung im Betrieb, den Auszubildenden im Rahmen einer Erstausbildung berufsbezogene und berufsübergreifende Inhalte und Kompetenzen zu vermitteln.

Ausbildung im dualen System: Die Berufsschule hat ihren Standort zentral am Königsplatz in München und findet im Blockunterricht statt: 12-13 Wochen pro Schuljahr mit drei Schulblöcken á 3 bis 5 Wochen.

Deine Fächer für berufsbezogene Inhalte: Tourismusprozesse (TP), Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) und Englisch

Deine Fächer für berufsübergreifende Fähigkeiten: Betriebliche und gesamtwirtschaftliche Prozesse (BGP), Sozialkunde, Englisch, Deutsch, Religion bzw. Ethik (ggf. Französisch oder Spanisch)

Zusatzangebote der Berufsschule: Fach-Schulungen durch externe Referenten/-innen, Erwerb eines KMK-Fremdsprachenzertifikat Englisch und europaweite Erasmus+ Projekte runden das Angebot ab.

Weitere Informationen findest Du direkt auf der Website der Städtischen Berufsschule für Spedition und Touristik München

Welche Benefits bietet mir die Ausbildung bei MfG?

coming soon

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Zuallererst: Wir planen langfristig mit dir und freuen uns über eine weitere Zusammenarbeit nach deiner Ausbildung!

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie es nach deiner Ausbildung bei MfG weitergehen kann:

  • Du arbeitest in deinem vertrauten Team als Festangestellte/r in Vollzeit und sammelst weiterhin wertvolle Berufserfahrung
  • Du arbeitest weiterhin in Teilzeit bei uns und fängst zum Beispiel ein berufsbegleitendes Studium an
  • Du möchstest erst einmal noch die Welt sehen? Wie wäre es mit z.B. einer dreimonatigen Pause nach deiner Ausbildung um zu Reisen und danach startest du voll durch bei MfG
  • Du nutzt die Chance und bildest dich nach einiger Zeit Berufserfahrung im Rahmen unserer Weiterbildungsangebote weiter, wie z.B.:
    • Tourismusfachwirt: Nach deiner Ausbildung muss eine mindestens einjährige Berufspraxis vorliegen
    • Ausbildereignungsprüfung (IHK) nach mehrjähriger Berufserfahrung

Jetzt bist Du am Zug!

Um Dich besser kennen zu lernen, freuen wir uns über Deine vollständige Bewerbung mit einem aktuellen Lebenslauf und deinem letzten Zeugnis. Falls Du bereits ein Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt gemacht hast, dürfen die Nachweise darüber natürlich nicht fehlen. Die passenden Worte für ein Anschreiben kannst Du Dir gerne für unser erstes persönliches Gespräch aufheben.

Deine Ansprechpartnerin: Simone Schörnig  

7
Bewerbung um eine Ausbildung zum Tourismuskaufmann (m/w/d) zum 01.09.2023

Choose FilesNo file chosenAccepted file types: pdf. Max. file size: 5 MB

Datenschutzerklärung

6 + 2 =